Sie sind hier: Startseite Abteilungen Allgemeine Psychologie II Abteilungskolloquium

Abteilungskolloquium

Allgemeines

Alle Qualifikanten, die Abschlussarbeiten in der AP2 schreiben, sowie die Mitarbeiter der Abteilung treffen sich regelmäßig zum Abteilungskolloquium. Wo? Institut für Psychologie, Kaiser-Karl-Ring 9, Seminarraum 4 (Keller). Wann? Mittwochs 12 Uhr s.t. Alle interessierten Studierenden und MitarbeiterInnen am Institut sind herzlich eingeladen!

Termine im SoSe 2018

02.05.:

Auftakt; Terminfestlegung; Kurzvorträge Hannah Kirsten: Persönlichkeit und lateralisierte Hirnaktivität; Henning Gibbons (ERP-Korrelate der instruierten Hemmung der Verarbeitung visueller Wörter)

16.05.:

Lena Erwig, Esther Meise: Emotionsdetektion in Gesichtern: Einflüsse der Attraktivitäts-, Sympahtie-, und Kompetenzbewertung der "Models", sowie von Persönlichkeitseigenschaften der Versuchspersonen

 

06.06.:

Merlin Monzel: Validierung der Line-Bisection-Aufgabe

Hannah Droß: Visuelle Wahrnehmung und sportliche Leistung: Manipulation der Performanz (im Dartspiel) durch Verwendung optischer Täuschungen (Exposé)

Kristin Pucker: Semantische Verarbeitung bei Inattentional Blindness

13.06:

Hannah Hacker, Sinah Röttgen: ERP-Studie zum Einfluss der kognitiven Load auf Evaluatives Priming: Rolle der Affektmissattribution sowie verschiedener Aspekte der Prime-Verarbeitungstiefe

20.06.:

Jennifer Feltes, Rebekka Schröder: ERP-Studie zu Aufmerksamkeit und kognitiver Kontrolle beim instruierten Falschantworten

04.07.:

Hannah Droß: Ergebnisse (Thema s.o.)

Projektarbeitsgruppe Judith Koppehele-Gossel: Gibt es modulierende Effekte des Prime-Arousals auf den Evaluativen Priming-Effekt?

 

 

Artikelaktionen