Sie sind hier: Startseite Abteilungen Entwicklungs- und Pädagogische Psychologie Prüfungen Modulprüfung Bachelor Pädagogische Psychologie

Modulprüfung Bachelor Pädagogische Psychologie

Im Bachelor of Science Studiengang Psychologie ist das Modul O (Pädagogische Psychologie) eines von insgesamt 19 zu belegenden Modulen (exklusive berufsbezogener Praktika, Optionalbereich und Bachelorarbeit).
 

Das Modul besteht aus zwei Veranstaltungen:

In der Vorlesung O1 „Grundprobleme der Pädagogischen Psychologie“ werden aktuelle Themen und grundlegende Problematiken der Pädagogischen Psychologie behandelt. Hierzu zählen unter anderem die Methoden der Pädagogischen Psychologie, die Auseinandersetzung mit der Bedeutung anthropologischer Grundannahmen für die Erziehungspraxis, neuere Lehr-Lernkonzepte oder die Erörterung des Anwendungsbezuges lerntheoretischer Ergebnisse. Auch aktuelle Forschungsergebnisse werden dargestellt und kritisch betrachtet.

Im Seminar O2 Entwicklungspsdiagnostik und -förderung werden diagnostische Meßinstrumente zu verschiedenen Inhaltsbereichen und bezogen auf unterschiedliche Altersabschnitte behandelt. Ein Beispiel ist die Diagnostik der generellen kognitiven Leistungsfähigkeit im Schulalter. Komplementär werden Möglichkeiten der Förderung, ebenfalls bezogen auf spezifische Inhalte und Altersgruppen, erörtert. Ein Beispiel hier ist die Förderung der sprachlichen Entwicklung in der Kindheit.
 

Die zu erbringenden Studienleistungen setzen sich aus folgenden Teilen zusammen:

  • Regelmäßige Teilnahme an der Vorlesung und am Seminar
  • Regelmäßige Nachbereitung der Inhalte der Veranstaltungen
  • Seminar: konkrete Leistungsanforderungen wie Testate, Übernahme von Referaten, Kleingruppenarbeit, Thesenpapiere, Positionspapiere, Literaturrecherchen und dergleichen werden spätestens zu Beginn des Seminars bekannt gegeben.


Die Prüfung zu dem Modul findet in Form einer Klausur statt.

Artikelaktionen