Sie sind hier: Startseite Abteilungen Sozial- und Rechtspsychologie Mindset und Geburt Das Projekt

Das Projekt

Forschungsprojekt Mindset & Geburt


Im Rahmen des Forschungsprojektes Mindset und Geburt möchten wir untersuchen, welche Rolle psychologische Faktoren für Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett spielen. Um einen möglichst genauen Eindruck von diesen besonderen Lebensphasen zu erhalten, möchten wir werdende Eltern gerne während der gesamten Schwangerschaft sowie im Wochenbett mit einigen Fragen begleiten.

Für Ihren Einsatz bieten wir Ihnen eine Vergütung von € 180,- als Paar. Sie leisten zudem einen wichtigen Beitrag zur psychologischen Forschung.

 

Was beinhaltet die Teilnahme?

Wenn Sie an der Studie teilnehmen möchten, werden wir Sie in regelmäßigen Abständen bitten, verschiedene Fragebögen am PC oder mit dem Smartphone auszufüllen. Dabei stellen wir Ihnen Fragen zur Schwangerschaft und Geburt, zur Partnerschaft und zu Ihrem Wohlbefinden in verschiedenen Situationen.

Konkret würden Sie:

  • an drei großen Online-Erhebungen (jeweils 30-40 Min.) teilnehmen; einmal zu Studienbeginn, zwischen SSW 35 und 37 sowie 8 Wochen nach der Geburt,
  • nach jeder Vorsorgeuntersuchung einen kurzen Fragebogen am Smartphone ausfüllen (ca. 5 Min.; nur die werdenden Mütter) und
  • im Wochenbett in den ersten 2 Wochen täglich und in Woche 3-6 wöchentlich einen kurzen Fragebogen (jeweils 5 Min.) bearbeiten. (Die Fragen im Wochenbett können auch am Smartphone ausgefüllt werden, so dass für Sie in dieser sensiblen Zeit der Aufwand möglichst gering ist.)

 

Die Fragen werden übrigens von Ihnen und Ihrem Partner getrennt bearbeitet.

 

Welche Teilnahmevoraussetzungen bestehen?

Teilnehmen können Sie, wenn:

  • Ihre Schwangerschaft noch nicht länger als 17 Wochen vorrangeschritten ist,
  • Sie nicht mit Mehrlingen schwanger sind,
  • Ihr Kind nicht aus einer künstlichen Befruchtung heraus entstanden ist,
  • Sie sich in einer festen Partnerschaft befinden und Ihr Partner auch an der Studie teilnehmen möchte,
  • Sie zwischen 18 und 40 Jahren alt sind, 
  • Sie und Ihr Partner ein Smartphone mit mobilem Internetzugang besitzen und
  • sowohl Sie als auch Ihr Partner sehr gut Deutsch verstehen.

 

Sie sind an einer Teilnahme interessiert?

Wenn Sie nach diesen Informationen weiterhin an einer Teilnahme interessiert sind, würden wir Sie zunächst bitten, einen kurzen Fragebogen auszufüllen:

https://www.soscisurvey.de/MuGScreening/

Da wir sehr enge Kriterien für die Studie haben, dient der Fragebogen dazu herauszufinden, ob Sie und Ihr Partner auch tatsächlich teilnehmen können. Die Beantwortung der Fragen dauert ca. 10 Min. und kann sowohl am PC als auch am Smartphone durchgeführt werden. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie sich kurz Zeit nehmen würden, den Fragebogen auszufüllen!

 

Wenn Sie weitere Fragen haben, melden Sie sich bitte unter: geburt(at)uni-bonn.de
 

Artikelaktionen