Sie sind hier: Startseite Unser Institut Abteilungen Methodenlehre, Diagnostik und Evaluation Mitarbeiter Dr. Nicolas Haverkamp

Dr. Nicolas Haverkamp

 

 

Institut für Psychologie

Abteilung für Methodenlehre, Diagnostik und Evaluation

Dietkirchenstr. 28, 53111 Bonn, Raum 2.007

Tel.: +49 - 228 - 73 62344

Sprechstunde: n. V.

 E-Mail: nicolas.haverkamp[at]uni-bonn.de

 

Zentrum für Evaluation und Methoden / Zentrum für Alternskulturen

https://www.zem.uni-bonn.de/

https://www.zak.uni-bonn.de/

 

Oxfordstr. 15, 53111 Bonn, Raum 4.011

Tel.: +49 - 228 - 73 4139

Fax.: +49 - 228 - 73 3286

 

Curriculum Vitae:

seit April 2015

wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Psychologie, Abteilung Methodenlehre, Diagnostik und Evaluation, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

10. Juli 2015

Promotion an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Titel der Dissertationsschrift:

"Die Babyboomer und die Zukunft. Zur Mobilität der (zukünftigen) Älteren."

Mai 2013 - Mai 2015

Promotionsstipendiat am Graduiertenkolleg "Alter(n) als kulturelle Konzeption und Praxis", Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Januar 2012 - April 2013

wissenschaftlicher Mitarbeiter (Projektleiter im Forschungsvorhaben "AGE V3 – Verkehrsbezogene Eckdaten und verkehrssicherheitsrelevante Gesundheitsdaten älterer Verkehrsteilnehmer") im Zentrum für Evaluation und Methoden (ZEM), Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

Juni 2009 - März 2013

wissenschaftlicher Mitarbeiter (Projektleiter im Forschungsvorhaben "MOBIL 2030 – Mobilitätskultur in einer alternden Gesellschaft: Szenarien für das Jahr 2030") im Zentrum für Alternskulturen (ZAK), Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

29. Mai 2009

Diplom an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn. Titel der Diplomarbeit:

"Determinanten der Akzeptanz von Produktinnovationen in Konzepttests am Beispiel von Untersuchungen der T-Mobile AG."

 

Artikelaktionen